Sozialgericht Gelsenkirchen:  Geschäftsverteilung

 

Geschäftsverteilung

Regelung der Geschäftsverteilung bei dem Sozialgericht.
Richter_am_AG Quelle: Justiz NRW
Die vom Präsidium des Sozialgerichts beschlossenen Geschäftsverteilungspläne unterliegen im Laufe des Geschäftsjahres Veränderungen. Maßgeblich ist der jeweilige in der Verwaltungsabteilung ausliegende Geschäftsverteilungsplan in Verbindung mit Änderungsbeschlüssen des Präsidiums.

 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen